Upravit stránku

Beratung

  • Ein Fahrzeugumbau für die Handbedienung ist im Autohaus, im Wohnsitz des Kunden oder in unserer Betriebstätte in Týnec nad Labem möglich.
  • Der Umbau in unserer Betriebstätte in Týnec nad Labem wird am häufigsten vorgenommen, da hier die besten Bedingungen für die Arbeit sind und wir können besser den Bedürfnissen des Kunden Rechnung tragen, besonders in dem Falle, daß es ich um einen wenig häufigen Fahrzeugtyp oder individuelle Anforderungen handelt.
  • Je nach der Situation bieten wir dem Kunden auch den Transport seines Fahrzeuges in unsere Betriebstätte an, es ist aber günstiger, wenn wir mit dem Kunden vor dem Einbau der Handbedienung oder eines anderen Hilfsmittels vor Ort direkt auf dem Montagearbeitsplatz, wo Probefahrsimulatoren mit den installierten Handbedienungstypen zur Verfügung stehen, reden können.
  • Bei uns haben Sie die Möglichkeit, in die Fotodokumentation Einsicht zu nehmen, Muster von verschiedenen Zubehörteilen zur Erleichterung der Lenkung anzuschauen, den Sitz zu probieren usw.
  • Das Fahrzeug wird in der Regel für einen Zeitraum von einigen Jahren angepaßt, daher lohnt es sich Ihnen bestimmt, gute Wahl zu treffen und dem Umbau mehr Zeit zu widmen.

Garantie

  • Die Garantiezeit für unsere Produkte beträgt zwei Jahre, aber die EINSTELLUNG UND SERVICE der HANDBEDIENUNG führen wir in unserer Betriebstätte WÄHREND DER GESAMTEN NUTZUNGSZEIT KOSTENLOS.
  • Die Garantiezeit für Produkte anderer Firmen ist so, wie die Firmen gewährleisten.

Häufigste Fragen


Wie soll ich bei der Wahl des Fahrzeuges vorgehen?

Bei der Häufigkeit der von uns angepaßten Fahrzeuge haben wir einen guten Überblick darüber, welches Fahrzeug für verschiedene Nutzungen, für die Anwendung einer konkreten Handbedienung im Hinblick auf die verschiedenen Behinderungstypen geeignet ist. Bei der Fahrzeugauswahl ist zu überlegen, auf welche Art und Weise Sie es nutzen werden (wie viele Personen Sie befördern werden, was für eine Last befördert wird) und dann das zu wählen, das die wenigsten Anpassungen bedarf. In diesem Augenblick ist es sinnvoll Kontakt mit uns aufzunehmen, damit wir Ihnen mitteilen können, ob Ihr Fahrzeug für die geforderten Anpassungen geeignet ist.
Probieren Sie immer vorher das Einsteigen ins Fahrzeug, Rollstuhlverladung ins Fahrzeug oder Verladung des Elektrorollstuhls in den Kofferraum aus, damit Sie dann nicht unangenehm überrascht sind. Heutzutage gibt es z.B. den Trend, wegen Sicherheitszonen stärkere Türen und Schwellen zu konstruieren, sodaß der Sitz sich weiter vom Fahrzeugrand befindet. 
Viele der Hindernisse können durchaus einfach beseitigt werden, falls man aber die Wahl hat, ist es besser ein Fahrzeug zu wählen, das nicht so viele Anpassungen fordert.
Wir begrüßen jede Frage sowohl bezüglich der Fahrzeugwahl, als auch Wahl der geeigneten Handbedienung oder jedes beliebigen andern Hilfsmittels.


Ist ein neues Fahrzeug oder ein Gebrauchtwagen besser?

Die Antwort ist überraschend einfach. Besonders beim Behinderten – Fahrer stellt ein neues Fahrzeug eine Qualitätsgarantie und Voraussetzung einer geringen Fehlerhäufigkeit und langsamen Abnutzung der Verschleißteile dar. Beim Gebrauchtwagen ist die Situation immer unsicher. Beim neuen Fahrzeug beträgt die Garantie mindestens 2 Jahre (bei den meisten Automobilwerken ist sie länger). Meistens loht sich das neue Fahrzeug auch vom Preis her, denn hier werden größere Begünstigungen vom Staat gewährt als beim Gebrauchtwagen (hängt vom konkreten Staat ab).

Welche Fahrzeugmarke?

Diese Entscheidung liegt vor allem bei Ihnen. Die Auswahl ist vielfältig und jeder hat andere Anforderungen und Vorstellungen über die praktische Seite, Design und Preis des Fahrzeugs. Wir können nur empfehlen, die voraussichtliche Störanfälligkeit, erreichbaren Service, Preis der Ersatzteile und akzeptablen Preisverlust bei nachfolgendem Verkauf zu erwägen. Eine Garantie stellen Fahrzeuge und Marken dar, die auf unseren Straßen am häufigsten vorkommen.


Welche Handbedienung soll ich wählen?

Es gibt eine ganze Reihe von Handbedienungen, im Prinzip kann man sie in mechanische und elektrische gliedern. Die Bremsübersetzung ist entsprechend den Vorschriften stets mechanisch. Elektrisch können das Gas und die Kupplung betätigt werden. Der Vorteil der elektrischen Bedienung besteht in der geringeren Betätigungskraft und den Einstellungsmöglichkeiten, beim Gas in den verschiedenen Formen der Bedienungselemente, d.h. Ringe und Hebeln. Die Handbedienung muß vor allem Ihrer Behinderung entsprechen, Sie müssen die Betätigungskräfte und hauptsächlich das sichere und rechtzeitige Abbremsen und Anhalten des Fahrzeugs in Griff haben. Sie sollten eine Hand ständig auf dem Lenkrad haben, um die Richtung kontrollieren zu können. Bei Ringen habe Sie eine größere Kontrolle, da während der Fahrt beide Ihre Hände auf dem Lenkrad liegen. Bei Behinderung der oberen Extremitäten werden diverse Aufsätze eingesetzt, die wir nach Maß fertigen können. 
Auf diesen Seiten können Sie sämtliche Typen der Handbedienungen anschauen. In unserer Betriebsstätte gibt es Fahrsimulatoren für alle Handbedienungstypen, eventuell sind diese in einigen Fahrzeugen zu sehen. Einige Handbedienungstypen können Sie bei unseren Partnern und in Spezialfahrschulen ausprobieren.


Welche weiteren Hilfsmittel brauche ich?

Bei den Rollstuhlfahrern kann man überwiegend voraussetzen, daß sie hinsichtlich der Fahrzeugbedienung voll selbständig sind. Außer der Handbedienung sind der Einstieg und die Rollstuhlverladung zu überlegen. Zur Einstiegerleichterung gibt es mehrere Hilfsmittel, überwiegend Rutschbretter und Schwenksitze. Den Komfort kann zusätzliche elektrische Sitzverschiebung und Neigung der Rückenlehnen verbessern. 
Der Rollstuhl wird in der Regel in die zweite Sitzreihe hingelegt; diesen Raum macht die Schiebetür zugänglich. Wenn man einen Elektrorollstuhl benutzt, dann sollte Fahrzeugbestandteil ein Ladekran zur Verladung sein, den auch ein kleines Kind bedienen kann.
Wir beraten Sie, wie das Leben mit dem Fahrzeug weiter zu erleichtern. Haben Sie welche Fragen bezüglich Hilfe mit der Fahrzeugbedienung? Halten Sie mit uns Rücksprache!

Nahoru